Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. (Robert Bresson)


"Crash-Kurs für Schülergruppen"

Hier bekommt ihr in entweder 2x2h, oder 1x3h einen Einblick in die Fototechnik. Was können die verschiedenen Kameratypen? Was holt ihr aus Euren Smartphones raus? Welche Einstellmöglichkeiten gibt es? Wir üben gemeinsam in der Gruppe, wie ihr coole Bilder von Euch und Eurer Umgebung macht, um beim "Posten" und mit Eurem Kontaktbild in sozialen Medien richtig aufzufallen. Im nächsten Urlaub erzählt ihr Euren Eltern, wie die Familienkamera funktioniert und wie man Dinge "in Szene" setzt. Wir können diesen Kurs auch gern mit Abschlußfotos in der Schule (4. Klasse) kombinieren.

Kosten: 39€ (2x2h) / 32€ (1x3h) pro Schüler (6-8 Schüler ab 4. Klasse)


"individueller Fotokurs für Kinder ab 10 Jahre"

Dieser Kurs ähnelt dem Schülerkurs, kann jedoch sehr individuell angepasst werden. In ca. 2 Stunden lernen die Kinder die Grundlagen der Kamerabedienung und des Bildaufbaus, erfahren ein paar technische Details der Belichtungseinstellung und Unterschiede zum Smartphone. Bei Bedarf kann das Fotografieren für soziale Medien angesprochen werden.

Kosten: 149€, 3-5 Personen, 2 Stunden


"Aufbau-Kurs für Schülergruppen"

Ihr habt den Crash-Kurs besucht und wollt noch etwas tiefer einsteigen? Gern! Dann sehen wir uns erneut für 3h und steigen mehr in die Bildverarbeitung ein, gestalten ein kleines Fotobuch und lernen weitere Tricks zum Bildaufbau. Nach dem Kurs könnt ihr einschätzen, wie weit man in der digitalen Welt gehen kann und wo man Grenzen ziehen sollte. Mit dem Wissen des Kurses, könnt ihr - mit etwas Übung - beim nächsten Familienfest ein Fotobuch präsentieren und die Stimmung geschickt einfangen. Eure Eltern werden erstaunt sein und Euch sicher bald die Familienkamera zum Üben geben! So wie meine Eltern damals, als ich 14 Jahre alt war! Seitdem bin ich die Fotografin der Familie :-).

Kosten: 32€ pro Schüler (6-8 Schüler ab 4. Klasse), 3 Stunden


Bitte beachtet meinen kleinen Leitfaden für die Schülerkurse.

Habe ich Dein Interesse geweckt, dann fange doch einfach schon mal an zu üben! Hier findest Du ein paar Fotoprojekte für Deine Freizeit.


Und so finden es die Kinder:

„Die AG war toll und ich habe viel gelernt.“

Helene (10), Foto AG Härtenschule 2018

"Ich habe eine Menge dazu gelernt und ich würde empfehlen, zu dieser AG zu gehen."

Anne (9), Foto AG Härtenschule (2019)

"War sehr cool, super sogar! Mir hat am meisten gefallen, wo wir draußen waren."

Mattis (9),Foto AG Härtenschule (2919)

"Am meisten hat mir gefallen, dass wir gebastelt haben."

Eylül, Foto AG August Lämmle Schule (2019)

"Die selbst gebastelte Kamera hat mir am meisten gefallen! Ich empfehle Dich, weil wir mit der Kamera was lernen und so viel basteln."

Grete (9), Foto AG August Lämmle Schule (2019)

"Am meisten hat mir gefallen, dass wir die Kamera gebastelt haben."

Esma, Foto AG August Lämmle Schule (2019)